Laura Immer wieder Lyrics

Wisst ihr was es ist, was man nicht vergisst?
Alles was ich habe, Erinnerung an die Tage,
die ich im Herzen trage.
Momente im Leben, die mir so viel geben.
Muss immer daran denken, versuch mich abzulenken,
will kein Mitleid – ist Vergangenheit.
Wie kam es nur soweit?
Gegenwart ist da, Realität nehm ich wahr.
Es tut so weh, okay,
versuche nicht zu weinen,
interessieren tut es keinen.
Kann es nicht verstehn, es muss gehen,
das Verlangen dich zu sehen!
Hör auf! Es bringt mich nur schlecht drauf.
Es ist soweit, die Sehnsucht schreit,
lässt mich nicht mehr in Ruh’, schuld bist du!
Leidenschaft, ich spüre sie wie noch nie.
Will zu dir! Komm zu mir! Jetzt und hier!

Refrain:

Immer wieder, immer wieder denk ich an dich!
Immer wieder, immer wieder vermiss ich dich!
Tausendmal berührt,
tausendmal gespürt,
tausendmal geliebt!
Was ist nur passiert?

Immer wieder, immer wieder denk ich an dich!
(Immer wieder)
Immer wieder, immer wieder vermiss ich dich!
(Ich vermiss dich)
Tausendmal berührt,
(berührt)
tausendmal gespürt,
(gespürt)
tausendmal geliebt!
(geliebt)
Was ist nur passiert?

Ich schrieb dir einen Brief, dann rief ich dich an.
So begann mein Unglück, nichts kam zurück.
Jahre sind es her, doch der Abschied fiel mir schwer – sogar sehr!
Traurigkeiten werden mich begleiten, ein Leben lang an jeden Ort,
warst einfach fort ohne ein Wort.
Könnte ich nur schreien, könnte ich mich nur befreien
von all den Gefühlen, die mich so durchwühlen –
mich zerstören! Kannst du mich nicht hören?
Will das es ein Ende hat – ich hab es satt!
Sag mir wo du bist, wo es ist.
Werd dich suchen und dich finden.
Kannst nicht so verschwinden,
werd nicht ruhen, werd alles dafür tun.
Bis ans Ende der Welt würd ich gehen,
um dich nochmal zu sehen!!!

Refrain:

Immer wieder, immer wieder denk ich an dich!
Immer wieder, immer wieder vermiss ich dich!
Tausendmal berührt,
tausendmal gespürt,
tausendmal geliebt!
Was ist nur passiert?

Immer wieder, immer wieder denk ich an dich!
(Immer wieder)
Immer wieder, immer wieder vermiss ich dich!
(Ich vermiss dich)
Tausendmal berührt,
(berührt)
tausendmal gespürt,
(gespürt)
tausendmal geliebt!
(geliebt)
Was ist nur passiert?

Immer wieder.